Funkübung

Am 7. Juli 2016 fand eine Funkübung statt, wo 3 Kameraden daran teil nahmen.

Bewerb Dimbach

Am 25. Juni 2016 nahm die Aktiv und die Jugendgruppe am Bewerb in Dimbach teil.
Bei diesem Bewerb erhielten folgende Jungfeuerwehrmitglieder die Abzeichen:

Bronze: Gaisberger Jakob und Gaisberger Matthias
Silber: Gaisberger Fabian, Gaisberger Thomas, Mayrhofer Jonas und Raab Matthias

Bewerb Ried / Riedmark

Am 11. Juni 2016 fand der Bewerb in Ried/Riedmark statt, wo unsere Jugendgruppe teil nahm.

Funkschulung

Am 9. Juni 2016 nahmen 5 Kameraden an der Funkschulung der FF-Obernstrass teil.

Bewerb Windhaag / Perg

Am 28. Mai 2016 nahmen die Aktiv- & Jugendgruppe am Abschnittsbewerb in Windhaag bei Perg teil.

Florianifeier

Am 1. Mai 2016 fand unsere Florianifeier statt. Zuerst fand die Hl. Messe mit Pfarrer Josef Michal in der Kirche statt. Nach der Angelobung von Naderer Roland, Aigner Lukas und Kreuzer Florian (Gaiserberger Klemens und Fuchs Fabian waren entschuldigt) ging es ins Gasthaus Haunschmid, wo HBI Hubert Ebenhofer einen kurzen Rückblick über das geschehene des Jahres 2016 gab. Danach folgten die Beförderungen. Bei den Ehrungen hatten wir diese Jahr 6 mal 25-Jährige Verdienst für die FF-Rechberg, Kamerad Steinkellner-Schmiedberger Karl hätte die 60-Jährige Ehrenurkunde erhalten sollen (war aber leider Krankheitsbedingt entschuldigt) und ein weitere Ehrenurkunde für 70-Jährige Mitgliedschaft der FF-Rechberg durften wir Naderer Karl überreichen.
[Fotos]

Neue Atemschutzträger

Am 26. April 2016 fand im FF-Haus die Prüfung für unsere intern ausgebildeten AS-Träger statt. Diese Prüfung wurde sehr gut gemeistert, somit haben wir mit Reiter Christoph, Reiter Michael und Naderer Hubert drei AS-Träger zusätzlich.

[Fotos]

Frühjahrsübung

Am 16. April 2016 fand die Frühjahrsübung der FF-Rechberg statt. Übung Annahme war ein Verkehrsunfall bei der Sportplatz Zufahrt. Auch die FF-Münzbach wurde zu dieser Übung eingeladen.
Die FF-Münzbach zeigte unseren Kameraden, wie das richtige / sichere vorgehen mit Spreizer und Schere ist.
Wir bedanken uns für das Ausarbeiten der Übung, sowie bei der FF-Münzbach für die Infos.

[Fotos]