FF-Ball Rechberg

Am 23. November 2019 fand der FF-Ball der FF-Rechberg statt. Kdt. Hubert Ebenhofer eröffnete nach der Begrüßung mit den Ehrengästen und umliegend Kommandanten den Ball. Neben der großen Tombola mit 250 Preisen gab es auch ein Schätzspiel, wo es zu erraten gab, wie schnell der Bürgermeister Martin Ebenhofer, Vizebürgermeister Michael Leonhartsberger und Bürgermeister außer Dienst Johann Thauerböck sich die Jacke, Helm und Handschuhe anziehen können und dann einen C-Schlau rollen können in Sekunden. Auch hier hatten wir schöne Preise zu vergeben. Ein Dank gilt auch der Tanzband „Die Granitstürmer“ die mit Ihrer Musik durch den Abend für Stimmung sorgten.
Ein Danke den Kommandofrauen für die Organisation und Gestaltung der Damenspenden, den Sammlern für das Sammeln der Preise, für den Spendern der Preise und alle die sonst noch zum gelingen des Ball beitrugen.
[Fotos]