Frühjahrsübung

Am 6. April 2019 fand die Frühjahrsübung der FF-Rechberg statt. Annahme war ein Brand mit vermisster Person bei einem abgelegenen Bauernhof.
Am Übungsobjekte angekommen führte der Atemschutztrupp die Menschenrettung durch und übergab die verletzte Person dem FirstResponder. Die Pumpe baute Zeitgleich den Falttank auf diesen mit Vakumfässer befüllen zu können.
Wir danken der Familie Käferböck (Paukner) für die zur Verfügungstellung des Übungsobjektes, Weichselbaumer Karl und Riegler Josef für die Ausarbeitung der Übung und den Übungsteilnemern.
Fotos